24.06.2019 | Kiel

Es gibt bessere Beispiele

Haus & Grund Kiel kritisiert die Gemeinde Heikendorf Die geplante Wiedereinführung von Straßenausbaubeiträgen in der Gemeinde Heikendorf trifft bei Haus & Grund Kiel auf Ablehnung. „Dieses überholte und für alle Grundeigentümer über die Maßen belastende Instrument wieder einführen zu wollen, ist ein Affront“, so Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann. Heikendorf soll sich das benachbarte und […]

lesen Sie mehr

13.06.2019 | Kiel

Woher soll das Geld kommen?

Haus & Grund kritisiert SPD, Grüne und FDP Zum wiederholten Male kritisiert Haus & Grund Kiel einen Beschluss städtischer Gremien zum Thema kommunale Wohnungsbaugesellschaft. Anlass ist die Beratung ausgerechnet im Finanzausschuss der Landeshauptstadt.   Aus Sicht des Kieler Vereins ist die dort von der Rathaus-Kooperation beschlossene Gründung eines städtischen Wohnungsunternehmens ein teurer Irrweg. Denn er […]

lesen Sie mehr

05.06.2019 | Kiel

Studie zu Müllgebühren zeigt hohe Unterschiede

Auch Kiel kann spürbar zu niedrigeren Wohnkosten beitragen Kiel ist von Platz 23 auf Platz 34 abgerutscht. „Jeder muss vor seiner Haustür kehren! Auch die Stadt Kiel kann und sollte dafür Sorge tragen, dass Wohnen in Kiel bezahlbar bleibt.“, kommentiert Sönke Bergemann, Geschäftsführer Haus & Grund Kiel das Ergebnis. Die Kosten für die Müllabfuhr müssen […]

lesen Sie mehr

29.05.2019 | Kiel

Straßenausbaubeiträge in Altenholz abschaffen

Haus & Grund Kiel: Dem Beispiel der Landeshauptstadt folgen

Straßenausbaubeiträge sind unzeitgemäß. Diese Erkenntnis hatten nicht nur Städte wie Kiel oder Neumünster, beide finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet. Dort wird auf die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen inzwischen verzichtet. In anderen Umlandgemeinden, wie zum Beispiel Schwentinental, ist dieser Prozess längst angestoßen.

 

Diese Erkenntnis sollte endlich auch in […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

27.05.2019 | Kiel

Herber Eingriff in die Wohnraumversorgung

Haus & Grund Kiel warnt erneut vor schweren Fehlern Haus & Grund Kiel sieht  nach wie vor die Gefahr, dass die Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft ebenso teuer wie wirkungslos sei. Selbst die Verwaltung wisse ja derzeit nicht einmal, über wieviel Wohnungen die Gesellschaft verfügen wird. „Vor allem darf es nicht auch noch zu weiteren Verwerfungen […]

lesen Sie mehr

21.05.2019 | Kiel

Bormann im Amt bestätigt

Jahreshauptversammlung von Haus & Grund Kiel erneut gut besucht Die mit rund 300 Gästen erwartungsgemäß gut besuchte Mitgliederversammlung von Haus & Grund Kiel wartete mit einer Neuerung auf: Zum ersten Mal fand sie in der Business Lounge der Sparkassenarena statt.   Neben den notwendigen Regularien stachen zwei Ereignisse heraus: City-Managerin Janine Streu (Kiel Marketing) übertrug […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

21.05.2019 | Kiel

Mehr Leben durch „urbane Gebiete“

Ratsversammlung greift alte Haus & Grund-Maxime wieder auf   Es ist ein Slogan, den Haus & Grund Kiel bereits in den späten neunziger Jahren prägte: Leben in der Stadt bringt Leben in die Stadt. Und doch ist er nach wie vor aktuell. „Insofern freut es uns, wenn sich ihn die CDU-Fraktion und die Kieler Ratsversammlung […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

15.05.2019 | Kiel

Bleibt die Grundsteuerreform aufkommensneutral?

Haus & Grund Kiel: Landeshauptstadt und Umlandgemeinden sollen Farbe bekennen Der politische Wille, wie er verkündet wurde: Die überfällige Reform der Grundsteuer solle insgesamt nicht zu höheren Einnahmen in den kommunalen Haushalten führen. So sagt es jedenfalls Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Haus & Grund Kiel fürchtet allerdings Schlimmes, sowohl für Eigentümer und Mieter in der Landeshauptstadt, […]

lesen Sie mehr

05.04.2019 | Kiel

Ständige Wiederholungen steigern nicht den Wahrheitsgehalt

Studentenwohnen: Haus & Grund Kiel sieht keine Dramatik

Das beständige Aufgreifen von angeblich bestehenden Engpässen auf dem Wohnungsmarkt, noch dazu wie jetzt wieder auf so speziellen wie für Studenten, ist wenig hilfreich. „Zunächst ist und bleibt es eine Mär, dass die Mieten ständig stiegen“, stellt Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann fest. Dieser Irrtum beruhe häufig […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

13.03.2019 | Kiel

Vertrag ist nun mal Vertrag

Haus & Grund fordert: Der Schandfleck muss weg! Für ein „Aufstiegsbauwerk“, das zum Abstieg einer ganzen Innenstadt führt, kann es nur eine Konsequenz geben: Der Schandfleck muss weg! Nicht erst seit gestern, sondern schon seit vielen Jahren ist der marode Treppenaufgang von der Holstenstraße zu Karstadt und dem Sophienhof eine nicht nur ästhetische Beleidigung. Unrat, […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

01.03.2019 | Kiel

Mietspiegel 2019 schreibt alte Fehler fort

Haus & Grund Kiel ist enttäuscht und verärgert Gegen alle Empfehlungen der Wohnungswirtschaft hat die Landeshauptstadt nun einen fortgeschriebenen Mietspiegel herausgegeben.   „Mit der Bezeichnung „Mietspiegel 2019“ wird lediglich eine Scheinaktualisierung vorgegaukelt“, sagt dazu Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann. Der alte Mietspiegel sei einfach nur fortgeschrieben worden, und zwar mit allen Fehlern. Dies betreffe die […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

25.02.2019 | Kiel

Geschäftsstelle kurz geschlossen

Die Geschäftsstelle von Haus & Grund Kiel im Sophienblatt 3 bleibt aus organisatorischen Gründen von Montag, den 25. Februar 2019, 15:00 Uhr, bis Mittwoch den 27. Februar, 15:00 Uhr geschlossen. Am Mittwochnachmittag stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins den Mitgliedern wieder mit Rat und Tat zur Seite.   Die Haus & Grund Immobilien GmbH […]

lesen Sie mehr