15.02.2024 | Kiel

Information zur Bereitstellung der Beitragsrechnungen 2024

Liebe Mitglieder,   aktuell wurden Sie über die Beitragsrechnungen 2024 per E-Mail informiert. Bei der Versendung des Informationsschreibens wurde aufgrund von technischen Problemen beim Absender fälschlicherweise „Testkonto Grün“ ausgewiesen. Um die Seriosität der E-Mail zu gewährleisten, wurde umgehend eine weitere E-Mail mit der Identifizierungsmöglichkeit von Haus & Grund Kiel übersandt. Sie haben daher zwei E-Mails […]

lesen Sie mehr

05.12.2023 | Kiel

Haus & Grund Immobilien GmbH Kiel und Hans Schütt Immobilien GmbH umfassend als zertifizierte WEG-Verwalter qualifiziert

Im Zuge der WEG-Reform wurde die Vorschrift zum zertifizierten Verwalter eingeführt. Nach dieser können Wohnungseigentümer seit Dezember 2023 als Bestandteil der ordnungsgemäßen Verwaltung die Bestellung eines zertifizierten Verwalters verlangen. Für uns war es selbstverständlich, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Immobilienbesitzerinnen und -besitzer in allen Fragen um die Hausverwaltung beraten, schulen und die Sachkundeprüfung zum Zertifizierten […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

01.11.2023 | Kiel

Schütt Immobilien Kiel: Verkaufsleiter Bernd Hollstein feiert 40-jähriges Jubiläum

Bernd Hollstein, seit 1986 Verkaufsleiter bei Hans Schütt Immobilien in Kiel, feiert heute sein 40-jähriges Jubiläum bei dem Immobilienunternehmen. Hollstein hat nach Abschluss seines Pädagogikstudiums bei der Firma Schütt Immobilien im Jahr 1983 angefangen zu arbeiten. Parallel zu seiner Tätigkeit hat er einen Abschluss zum Immobilienwirt absolviert.

 

Sönke Bergemann und René Husfeldt, Geschäftsführer der Hans Schütt Immobilien […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

19.10.2023 | Kiel

Hörn Bautagebuch Eintrag Nr. 14

Wir sind fertig! Die Zeit seit unserem letzten Update aus unserem #hörnankerhaus haben wir bestens genutzt und konnten den Innenausbau vollständig abschließen. Die grandiosen Küchen von @muhlack_kuechen komplettieren unsere schönen Wohnungen.   @rumpf_galabau verwandelt unseren Innenhof in einem der letzten Arbeitsschritte zu einem grünen Wohlfühlort.   Im Oktober durften wir bereits die ersten Mietenden in […]

lesen Sie mehr

16.10.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel lobt vorbildliche Wärmeleitplanung von Dänischenhagen

Kommunen können durch ihr eigenes Handeln eine Vorbildrolle beim Klimaschutz einnehmen. Dänischenhagen stellt dies unter Beweis. Die Gemeinde hat den Weg zu einer zukunftsfähigen Wärmeversorgung eingeschlagen. Sönke Bergemann, Geschäftsführer von Haus & Grund Kiel und Umgegend, lobt die Doppelrolle der Kommune als aktiver Gestalter der Energieversorgung sowie als Mediator und Multiplikator zwischen der großen Vielfalt […]

lesen Sie mehr

05.10.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel zur Wohnungssituation für Studenten in der Landeshauptstadt

Dass Kiel mit seinen vier Hoch- und Fachhochschulen sowie der Nähe zum Wasser immer attraktiver für Studenten wird, überrascht den Eigentümerverein Haus & Grund Kiel nicht. Lediglich die Antworten, die die Landeshauptstadt auf das Fehlen von kleinen Wohnungen und Platz in den Studentenwohnheimen gibt, empfindet Sönke Bergemann, Geschäftsführer von Haus & Grund Kiel und Umgegend, […]

lesen Sie mehr

04.10.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel zum Vorhaben der Landeshauptstadt, 500 Sozialwohnungen im Eilverfahren bauen zu wollen

Die Stadt Kiel will mit ihrer Wohnungsgesellschaft Kiwog im Eilverfahren neue Sozialwohnungen bauen: Auf fünf Flächen im Stadtgebiet sollen möglichst schnell 500 Wohneinheiten für 1000 Menschen entstehen. Die Hälfte soll für Flüchtlinge zur Verfügung stehen. Dies kommentierte Sönke Bergemann, Geschäftsführer des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein von Kiel und Umgegend e.V., wie folgt:   „Gestiegene Baukosten […]

lesen Sie mehr

11.09.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel zur geplanten Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Altenholz

Der Eigentümerverein Haus & Grund Kiel begrüßt die überfällige Entscheidung des Finanzausschusses in Altenholz, die Straßenausbaubeiträge in der Gemeinde abschaffen zu wollen. Sönke Bergemann, Geschäftsführer von Haus & Grund Kiel und Umgegend, kommentierte den Beschluss, der nun noch eine Sondersitzung des Hauptausschusses passieren muss:   „Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung. Wir freuen uns […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

23.08.2023 | Kiel

Realitätsferne Wohnungspolitik stellt private Vermieter vor Herausforderungen

Studie von Haus & Grund Kiel   Die Angaben von insgesamt 460 Vermieterinnen und Vermieter sind in eine Auswertung eingeflossen, die der Eigentümerverein Haus & Grund Kiel im Rahmen einer groß angelegten Erhebung (Print und Online) vom 14. April bis zum 30. Juni 2023 unter seinen über 11.000 Mitgliedern durchgeführt hat. Der Erkenntnisgewinn ist groß, […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

17.08.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel sieht Grün-Roten Kooperationsvertrag im Bereich „Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung“ gründlich misslungen

Der Entwurf für den Kooperationsvertrag des Kieler Rathaus-Bündnisses aus Grünen und SPD grenzt private Immobilieneigentümer, die über den größten Anteil an Wohnraum in den inneren Lagen der Landeshauptstadt Kiel verfügen, systematisch als zentrale Akteure des Stadtumbauprozesses aus. Institutionelle Anbieter, zu denen die städtische Wohnungsgesellschaft, Genossenschaften und private Wohnungsunternehmen gehören, sollen bevorzugt behandelt werden. Die in […]

lesen Sie mehr

08.08.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel drängt auf Bürokratieabbau in der kommunalen Bauverwaltung

Das ursprüngliche Ziel der Bundesregierung von jährlich 400.000 neuen Wohnungen wurde im vergangenen Jahr wieder nicht erreicht. Das Schlimme daran ist, dass das ambitionierte politische Ziel auch weiterhin klar außer Reichweite bleiben wird. Die Ursachen hierfür liegen auf der Hand, wie der Fall des Immobilienunternehmers und Haus & Grund Kiel-Mitglieds Christian Oder, über den am […]

lesen Sie mehr

14.07.2023 | Kiel

Haus & Grund Kiel fordert Stadt auf, ihrer Verantwortung in der Quartiersentwicklung in Gaarden gerecht zu werden

Mit der Gründung der Kieler Wohnungsgesellschaft (KiWoG) beabsichtigte die Landeshauptstadt Kiel seinerzeit, den wachsenden Bedarf an bezahlbarem Wohnraum zu decken. Die Vorgehensweise: Neu bauen und Bestände sichern – in allen Kieler Stadtteilen. So auch in Gaarden mit seinen aktuell ungefähr 21.300 Einwohnern. Im Kirchenweg 34 scheint dieser Plan alles andere als aufzugehen und sogar entgegengehandelt […]

lesen Sie mehr