14.02.2020 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Warum müssen junge Familien weiter warten?

Haus & Grund Kiel kritisiert Bordesholmer Bauausschuss Mit Besorgnis registriert Haus & Grund Kiel seit einiger Zeit, dass sich in vielen Umlandgemeinden politische Mehrheiten bilden, um eine weitere Wohnbebauung zu verhindern oder – wie jetzt im Bauausschuss von Bordesholm – zumindest zu verzögern.   „Dabei brauchen wir Wohnungsbau jetzt und nicht erst in ein paar […]

lesen Sie mehr

27.01.2020 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Erst brennen Büros, und dann?

Haus & Grund Kiel verurteilt Vonovia-Brandstiftung Der Versuch, die Geschäftsstelle eines großen Wohnungsunternehmens in der Landeshauptstadt in Brand zu setzen, hat auch bei Haus & Grund Kiel Bestürzung ausgelöst. Dazu sollte man wissen, dass die Kieler Geschäftsstelle der Immobilien GmbH von Haus & Grund bereits durch Vandalismus in Mitleidenschaft gezogen wurde. Partnervereine wie Haus & […]

lesen Sie mehr

20.01.2020 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Unrecht nicht schönreden

Haus & Grund Kiel zur Hausbesetzung in Friedrichsort Zunächst erst ein Vergleich: Man stelle es sich einmal vor: Eine Gruppe von Aktivisten ist mit dem Zustand der Presselandschaft nicht einverstanden und blockiert deshalb die Auslieferung einer Tageszeitung. Die Unzufriedenheit zu artikulieren entspräche der Ausübung der Meinungsfreiheit, der mit der Blockade stattfindende Eingriff in das wirtschaftliche […]

lesen Sie mehr

15.01.2020 | Flensburg-Kiel-Lübeck

So wird Wohnungsbau weiter zurückgehen

Haus & Grund sieht DGB-Forderungen kritisch Es war einer der größten Skandale der Bundesrepublik. Ausgerechnet die Bosse der Neuen Heimat, eines Baukonzerns in Gewerkschaftshand, hatten in die eigene Tasche gewirtschaftet. Die Gewerkschaften mussten am Ende die Neue Heimat stückweise verkaufen. 1990 beseitigte die Kohl-Regierung das Gesetz zur Gemeinnützigkeit im Wohnungsbau.   Ginge es nach dem […]

lesen Sie mehr

20.12.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Haus & Grund begrüßt städtebaulichen Wettbewerb

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt „Da sind viele gute Ansätze zu erkennen“, beschreibt Haus & Grund Kiel die Ankündigung eines städtebaulichen Wettbewerbs in der Landeshauptstadt für das Jahr 2020. Dass damit nicht nur die Holstenstraße, sondern auch sogenannte Randbereiche wie Ziegelteich, Stresemannplatz oder Andreas-Gayk-Straße erfasst werden, sieht Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann besonders positiv. Die […]

lesen Sie mehr

11.12.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Mehr Sicherheit, mehr Komfort, bewährte Qualität

Haus & Grund-Internetplattform für Mietverträge noch benutzerfreundlicher Seit über zehn Jahren ist die Internetplattform www.hugform-sh.de der moderne und nutzerfreundliche Vertriebsweg für die Mietvertragsklassiker von Haus & Grund in Schleswig-Holstein. Über 16.000 Kunden machen inzwischen davon Gebrauch. Nun hat Haus & Grund den sich daraus ergebenen Kundenwünschen Rechnung getragen und die Plattform überarbeitet. Eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

24.10.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Mieten in Kiel bleiben moderat

Haus & Grund: Wohngeldnovellierung relativiert Debatte „In Kiel herrscht in Sachen Mieten nach wie vor kein Grund für Alarmstimmung“, meint Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann. Das zeige die Reform des Wohngeldes, die der Deutsche Bundestag jetzt beschlossen hat. Zu den wichtigsten Änderungen gehöre dazu nämlich die amtliche Einstufung des Mietniveaus von 1 bis zur bislang […]

lesen Sie mehr

17.10.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Jede Wohnung ist erstmal eine Wohnung

Haus & Grund Kiel sieht ungute Tendenz Leider auch in Kiel ist eine ungute Tendenz zu beobachten: Das sich verbreitende Vorurteil, es würden nur Luxuswohnungen gebaut. Mal abgesehen davon, was unter Luxuswohnungen verstanden werden kann, vertritt Haus & Grund Kiel den Standpunkt, dass Wohnungsbau in den unterschiedlichen Preissegmenten nicht gegeneinander ausgespielt werden darf. Geschäftsführer Sönke […]

lesen Sie mehr

17.09.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Betriebskosten des Vorjahres sind abzurechnen

Abrechnung muss dem Mieter rechtzeitig zugehen Vermieter, die die Betriebskosten nach dem Kalenderjahr 2018 abrechnen, müssen sicherstellen, dass die Abrechnung bis zum 31. Dezember 2019 beim Mieter ankommt. Darauf weist der Eigentümerverein Haus & Grund Kiel hin. Hält der Vermieter diese Frist nicht ein, bleibt er auf Nachforderungen sitzen. Grundsätzlich gilt: Sind Vorauszahlungen mit dem […]

lesen Sie mehr

16.09.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Dänischenhagen auf dem richtigen Weg

Haus & Grund Kiel gratuliert „Im Dänischen Wohld ist man weiter, als anderswo im Kieler Umland“, meint Sönke Bergemann, Geschäftsführer von Haus & Grund Kiel. Er bezieht sich dabei auf den Beschluss der Gemeinde Dänischenhagen, künftig auf Straßenausbaubeiträge zu verzichten. Dies sei ein richtiger Schritt, dem auch andere folgen sollten. Bergemann meint damit insbesondere das […]

lesen Sie mehr

06.09.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Private Grundeigentümer in Kiel sichern Wohnraumversorgung

Sie machen Mietpreisbremse & Co überflüssig Die privaten Vermieter bilden das Rückgrat der Wohnraumversorgung in der Landeshauptstadt. Sie bieten den weit überwiegenden Anteil an allen Mietwohnungen an und garantieren damit eine vielfältige, kleinteilige und faire Angebotslage für alle Mieterinnen und Mieter. Und das schon seit Jahrzenten. Bei ihnen sind Mieter keine anonymen Kennzahlen in irgendwelchen […]

lesen Sie mehr

06.09.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Kopfschütteln angebracht

Wohnungsbau in Altenholz unnötig behindert Mit Unverständnis registriert Haus & Grund Kiel die Entscheidung von SPD, Grünen und AWG, eine Bebauung am Altenholzer Brammerkamp erst einmal aussetzen zu wollen. “Was wir brauchen ist jetzt Wohnungsbau,“ so Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann, selbst Altenholzer Bürger. Der Mangel an Wohnungen sei Thema Nr.1 im Kieler Raum. Jeder […]

lesen Sie mehr