Haus und Grund

13.03.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Vertrag ist nun mal Vertrag

Haus & Grund fordert: Der Schandfleck muss weg! Für ein „Aufstiegsbauwerk“, das zum Abstieg einer ganzen Innenstadt führt, kann es nur eine Konsequenz geben: Der Schandfleck muss weg! Nicht erst seit gestern, sondern schon seit vielen Jahren ist der marode Treppenaufgang von der Holstenstraße zu Karstadt und dem Sophienhof eine nicht nur ästhetische Beleidigung. Unrat, […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

01.03.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Mietspiegel 2019 schreibt alte Fehler fort

Haus & Grund Kiel ist enttäuscht und verärgert Gegen alle Empfehlungen der Wohnungswirtschaft hat die Landeshauptstadt nun einen fortgeschriebenen Mietspiegel herausgegeben.   „Mit der Bezeichnung „Mietspiegel 2019“ wird lediglich eine Scheinaktualisierung vorgegaukelt“, sagt dazu Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann. Der alte Mietspiegel sei einfach nur fortgeschrieben worden, und zwar mit allen Fehlern. Dies betreffe die […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

25.02.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Geschäftsstelle kurz geschlossen

Die Geschäftsstelle von Haus & Grund Kiel im Sophienblatt 3 bleibt aus organisatorischen Gründen von Montag, den 25. Februar 2019, 15:00 Uhr, bis Mittwoch den 27. Februar, 15:00 Uhr geschlossen. Am Mittwochnachmittag stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins den Mitgliedern wieder mit Rat und Tat zur Seite.   Die Haus & Grund Immobilien GmbH […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

21.02.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Alte Fehler ausbügeln

Kieler Mietspiegel auch als einfacher Mietspiegel sinnvoll Haus & Grund Kiel sieht in einem Mietspiegel vorrangig ein befriedigendes Element. Diese Funktion müsse erhalten bleiben. „Mietspiegel dürfen auf keinen Fall als politisches Lenkungsinstrument missbraucht werden“, so Geschäftsführer Sönke Bergemann. Dies gelinge nur durch größtmögliche Transparenz und Gewissenhaftigkeit bei der Erstellung und eine möglichst hohe Beteiligung von […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

13.02.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Haushaltsüberschüsse sinnvoll einsetzen

Haus & Grund Kiel sieht Chancen für Entlastung der Bürger Die Landeshauptstadt Kiel beendet das Haushaltsjahr 2018 mit einem Rekordüberschuss in Höhe von rund 84 Millionen Euro. Das ist in den Augen von Haus & Grund Kiel ein schöner Erfolg sowie Chance und Verpflichtung zugleich. Chance, weil so nicht nur Haushaltsdefizite abgetragen werden, sondern auch […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

11.02.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

“Dank” an die Mietrechtsreform

Obdachlose haben es nun noch schwerer Wenn sich Parlamentarier rund um Landtagpräsident Klaus Schlie jüngst in der Landeshauptstadt darüber beklagen, wie schwer es für Obdachlose sei, Wohnraum zu finden, so liegt das nicht einseitig an der Vermieterseite. Denn die Bundesregierung hat, so Geschäftsführer Sönke Bergemann, seit Anfang des Jahres mithilfe der Mietrechtsreform ein wichtiges und […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

06.02.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

OB Kämpfer sieht die Lage richtig

Haus & Grund plädiert dennoch für bessere Lösung Die Kommunen brauchen neben Gebühren und Beiträgen unbestreitbar weitere Einnahmen, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. „Dazu bedarf es aber nicht zwingend einer Grundsteuer“, sagt Haus & Grund-Geschäftsführer Sönke Bergemann. Er findet es mehr als bedauerlich, dass sich Bundesfinanzminister Scholz für die komplizierteste Lösung zur Neuregelung der […]

lesen Sie mehr

05.02.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Zweitwohnungsteuer vorerst gekippt

Haus & Grund Kiel rät zum Widerspruch Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht hat jetzt zwei Klagen gegen Zweitwohnungs­teuern in Schleswig-Holstein stattgegeben. Dieses Urteil ist auch für Zweitwohnungseigentümer in Kiel und einigen Umlandgemeinden von Bedeutung.   Dort, wo sich die Zweitwohnungsteuer nach der sog. „Jahresrohmiete“ bemisst, führt das nach An­sicht des OVG zu ungerechtfertigten Ergebnissen. Zweitwohnungen würden trotz […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

24.01.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Kieler Mietspiegel

Gemeinsame Basis gefährdet Die Landeshauptstadt Kiel will jetzt den Mietspiegel 2019 mittels des Verbraucherpreisindexes fortschreiben. Das nimmt Haus & Grund Kiel stellvertretend für weitere Mitglieder des Arbeitskreises Mietspiegel mit großer Verwunderung zur Kenntnis. „Diese Vorgehensweise soll nur verschleiern, dass es der Stadt nicht gelungen ist, innerhalb der gesetzlichen Frist, also bis Mitte 2019, die Mietobergrenzen […]

lesen Sie mehr

11.01.2019 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Kiel auf einem guten vorderen Platz

Haus & Grund Kiel zu Wohnnebenkosten „An der Spitze zu stehen ist immer gut“, sagt Sönke Bergemann. Der Geschäftsführer von Haus & Grund Kiel meint in diesem Fall den guten Platz der Landeshauptstadt, was die Belastung durch Wohnnebenkosten betrifft. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat im Auftrag von Haus & Grund Deutschland in den […]

lesen Sie mehr

22.11.2018 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Gut für Gaarden!

Haus & Grund Kiel begrüßt gestalterischen Mut Der geplante Hotelkomplex an der Gablenzbrücke trifft in seiner vorgestellten Form auf Begeisterung bei Haus & Grund Kiel. „Ein Entwurf, der Freude darauf macht, ihn auch als Baukörper erleben zu wollen“, so Geschäftsführer Sönke Bergemann. „Besonders dem Stadtteil Gaarden tut dieses Vorhaben gut.“ Als neues Wahrzeichen des Ostufers […]

lesen Sie mehr
Haus und Grund

19.11.2018 | Flensburg-Kiel-Lübeck

Bedauerliche Wohnkostensteigerung

Haus & Grund Kiel zu höheren Müllgebühren Die angekündigten Kostensteigerungen bei der Abfallbeseitigung in der Landeshauptstadt sieht Haus & Grund Kiel mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Bisher habe man beim Abfallwirtschaftsbetrieb über viele Jahre erfolgreich höhere Müllgebühren vermeiden können. „Dies haben wir immer gelobt“, so Geschäftsführer Sönke Bergemann. „Dass aber gerade jetzt eine […]

lesen Sie mehr