Grundsteuerrechner, Preisindex & Indexrechner

1. Grundsteuerrechner

Nach der Grundsteuerreform, ist vor der Grundsteuerreform. Zumindest in den Bundesländern, die vom Bundesgesetz abweichen wollen. Derzeit werden verschiedene Modelle diskutiert. Aber das ist sehr abstrakt, wenn man nicht weiß, welche Grundsteuerlast zu erwarten ist.

Um uns allen – und unseren Mitgliedern – die Debatte zu erleichtern, kann ab sofort jeder seine Grundsteuer nach dem Bundesmodell selbst berechnen – und zwar ganz einfach hier.

2. Verbraucherpreisindex in Deutschland

In vielen Mietverträgen wurden und werden sogenannte Preisanpassungsklauseln vereinbart. Ihr Vorteil: Steigen die Lebenshaltungskosten, kann die Miete relativ einfach angepasst werden. Aber auch sonst bietet der Preisindex eine Orientierungshilfe, wie sich die Preisentwicklung entwickelt.

 

a) Aktueller Verbraucherpreisindex:

Stand                                        Juni 2021        Mai 2021        Juni 2020

Basis 2015=100                            109,1              108,7                106,6

 

Quelle:
Statistisches Bundesamt, Gustav-Stresemann-Ring 11, 65189 Wiesbaden.
Eine Haftung für die Richtigkeit der von uns gemachten Angaben können wir leider nicht übernehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.destatis.de
Ein ausführliche Liste der Verbraucherpreise der letzten Jahre finden Sie hier.

b) Preisindexrechner

Als weiteren Service bieten wir einen Preisindexrechner an, den uns der Grundeigentümerverband Hamburg zur Verfügung gestellt hat.